Feuerwehrlocken kommen sehr gut an

Viele junge Familien besuchen die Feuerwehr beim Schlauchturmfest

Lintach. Feuerwehr heißt nicht nur üben, Einsätze, Seminare sondern auch Gemeinschaft pflegen. Unter diesem Motto, die Gemeinschaft zu pflegen, steht das Schlauchturmfest der FF Lintach. Es ist ein Fest des Zusammenkommens von Jung und Alt. Von jungem Feuerwehrnachwuchs und von alt gedienten Feuerwehrleuten. Ein Treff der Generationen. Das dies immer besser funktioniert, zeigt der große Zuspruch der Bevölkerung zum diesjährigen Fest. Der Austausch der Generationen war gut erkennbar.  Ihre Geschicklichkeit beim Nägel einschlagen in einen Holzstock, beim Dosen werfen und beim Dart konnten die jungen Gäste eifrig testen. Kulinarisch gab es diesmal eine Neuheit. Die Feuerwehrlocken gab es neben den üblichen Spezialitäten als Gaumenfreude. Die Nachfrage war dafür enorm. Zu späterer Stunde öffnete noch die Feuerwehrbar ihre Pforten. Es war also für alle etwas dabei und man kann auf eine Wiederholung im nächsten Jahr hoffen.

2018-09-15 fflintach schlauchturmfest

Gäste des Schlauchturmfestes der Feuerwehr Lintach