Die Feuerwehr Ursensollen freut sich über ihr neues Feuerwehrfahrzeug

Das Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 (HLF 20) ersetzt das 34 Jahre alte Löschgruppenfahrzeug (LF16).
Ein Abholkommando hat sich auf den Weg nach Giengen gemacht, um das Fahrzeug abzuholen. Das Löschfahrzeug ist auf dem neuesten technischsten Stand.
Es beinhaltet 2300 Liter Löschwasser und 200 Liter Schaummittel. Ebenfalls hat es eine Seilwinde, einen Lichtmast, einen großen hydraulischen Rettungssatz
und eine Dekonaminationsausstattung an Board. Das Löschfahrzeug wird im Zuge des Florianstags des Kreisbrandinspektionsbezirkes II am 6. Mai geweiht.
Um 9 Uhr findet ein Gottesdienst in der Vitus-Kirche statt. Die Aufstellung zum Kirchenzug ist am Feuerwehrgerätehaus, anschließend lädt die Feuerwehr
zum Mittagstisch im Kubus. Nachmittags verkauft der Kindergarten Kaffee und Kuchen, ebenso sind Schauübungen der Feuerwehr zwischen 14 und 15 Uhr zu sehen. Eine historische Fahrzeugschau findet bei gutem Wetter statt.

2018-04 ffursensollen hlf vorbericht