Kalter Sommerabend mit Feuer erhellt

Lintacher Jugendfeuerwehr entzündet Johannisfeuer

Die Lintacher Jugendfeuerwehr brannte auch in diesem Jahr wieder ihr traditionelles Johannisfeuer auf dem Lintacher Bolzplatz nieder. Leider waren an diesem Tag mehrere Schauer zu verzeichnen. Die Besucher des Festes strömten deswegen in nicht so großer Anzahl zum Feuer als in den Vorjahren. Schade, den gerade in diesem Jahr gab es eine Neuerung. Es gab für das Wohl der Gäste aus nah und fern diesmal Pizza vom Holzofen. Trotz der nicht ganz so großen Besucherschar gingen alle Pizzen weg. Bei den Besuchern kam die Erweiterung des Essensangebots sehr gut an, so dass Pizza im nächsten Jahr bestimmt auch wieder angeboten wird. Das Feuer wurde wieder zu Beginn der Dämmerung durch Pfarrer Kratzer und die Jugendfeuerwehr entzündet und war auch weithin im Nachthimmel zu sehen.
 
2018-06-22 fflintach johhannisfeuer

Rechts das Johannisfeuer und links die Stockbrotbäcker beim Lintacher Johannisfeuer